Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Wie kommen die Lernentwicklungsgespräche bei den Schülerinnen und Schülern an? Eine Umfrage


Warum geht man überhaupt zu den LEG? Na klar, man muss, aber es antworteten auch einige, dass sie endlich mal ihren aktuellen Stand in allen Fächern sehen konnten und in einigen Punkten auch Hilfe bekamen. Dies erwiderten auch viele Schülerinnen und Schüler auf die Frage, was ihnen an den LEG gefällt. Zudem machen die LEG einigen Jugendlichen auch Spaß. Zu den Lernzielen gab es interessante Antworten, zum Beispiel überfordern Lernziele die Schüler nicht, wie man häufig hört. Beliebte Lernziele sind unter anderem Extraaufgaben in Fächern, in denen man Schwächen hat oder Vorträge über Hobbys sowie Unterrichtsthemen. Die Lernziele werden von den meisten Schülern auch verantwortungsbewusst erledigt. Im Großen und Ganzen gibt es ein breites Meinungsspektrum von sehr sinnvoll bis gar nicht sinnvoll. Verbesserungsvorschläge sind, die LEG freiwillig zu machen oder nur für diejenigen, die diese benötigen.

Laurin F. (9a), Rasende Reporter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen