Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Orchesterfreizeit in Bad Segeberg 01.-03.11.2017

Am Mittwochnachmittag war es mal wieder so weit: Wir, Musiker und Musikerinnen des Schulorchesters, Frau Jantzen und Frau Schmidt, trafen uns am Bahnhof Rahlstedt, um drei Tage lang in einer schönen Jugendherberge in Bad Segeberg gemeinsam an den Stücken für die Konzerte zu arbeiten.
Als wir in der Jugendherberge eintrafen, erwartete uns schon ein leckeres Abendbrot. Nachdem die Zimmer verteilt und die Betten bezogen wurden, bedienten wir uns am Büffet, um dann gestärkt proben zu können. Nach einer kurzen Probe waren abends wieder die Werwölfe los.
Während alle anderen im Unterricht saßen, hieß es für uns am Donnerstagmorgen um acht Uhr erst einmal gemütlich frühstücken. Als sich schließlich alle im Gemeinschaftsraum zusammengefunden hatten, wurde auch schon fleißig musiziert. Zunächst übten wir in den Stimmproben – die Bläser und die Pauke mit Frau Schmidt und die Streicher mit Frau Jantzen – die schwierigen Stellen und trugen später alles zusammen. Um zwölf Uhr gab es auch schon Mittagessen und danach eine lange Pause, in der einige trotz des durchwachsenen Wetters die Stadt erkundeten. Am Nachmittag ging es auch schon weiter – über Halleluja bis hin zur schwierigen Moldau war alles dabei. Nach einem weiteren langen Spieleabend und einer letzten Probe am darauffolgenden Morgen ging es auch schon wieder nach Hause.
Auf der Rückfahrt gab es noch einen kurzen Schreck – die Türen der Bahn gingen nicht auf! Doch schließlich sind wir doch noch heil in Rahlstedt angekommen.
Mit den Ergebnissen der Orchesterausfahrt sind wir superzufrieden und freuen uns schon auf die kommenden Konzerte!

Svenja 9b

 

A. Lücke (Stand: Nov. 2017)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen