Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Pressemitteilung: Ein Leseclub für Meiendorf!

Seit Sommer letzten Jahres planen wir mit dem Gymnasium Meiendorf einen Leseclub für Meiendorf. Die Stiftung Lesen ist auch mit an Bord und als wir starten wollten: Lockdown. Das Thema Leseförderung ist uns aber so wichtig, dass wir uns von geschlossenen Türen nicht beeindrucken lassen. Eine Corona-konforme Idee musste her… Und da fiel uns die Kassette ein! Je ein/e ehrenamtliche/r Lesepartner/in und ein Kind ab 9 Jahren nehmen sich beim Vorlesen von Passagen aus ihrem Lieblingsbuch oder aus bei uns ausgeliehener Literatur auf Kassette auf. Der Kassettenrecorder und/oder die Kassette werden bei uns abgegeben und getauscht. Wir suchen noch Kinder, die Lust haben, Teil dieses Projektes zu werden. Und keine Sorge, wenn zu Hause alles digital ist: das Material stellen wir. Wer Interesse hat oder noch Fragen zum Projekt kann sich gerne per E-Mail (kontakt@bim-hamburg.de) bei uns melden.

 

Ihre Johanna Wippermann und Martina Quast

 

Kulturzentrum Bürgerhaus in Meiendorf e.V.
Saseler Straße 21, 22145 Hamburg

kontakt@bim-hamburg.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen