Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Lernentwicklungsgespräche

 

Am Gymnasium Meiendorf haben wir pro Schuljahr nicht nur das eine behördlich verbindliche, sondern zwei Lernentwicklungsgespräche (LEG), um allen Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, ihre selbstgesetzten Lernziele intensiv zu verfolgen und sie an zwei Punkten gemeinsam mit den Eltern und einer Lehrerin oder einem Lehrer in Augenschein zu nehmen. Hierbei achten die Lehrkräfte darauf, dass alle Schülerinnen und Schüler Lernvereinbarungen treffen, die ihnen persönlich entsprechen und die realistisch zu erreichen sind.

 

Lernziele sind SMART:

 

S pezifisch (auf den Einzelnen und seine Lerninteressen ausgerichtet),

M essbar (es muss möglich sein festzustellen, ob sie erreicht wurden),

A ngemessen (nicht zu hoch gesteckt, nicht zu tief angesetzt),

R ealistisch (liegen im Bereich des Machbaren) und

T erminiert (zu einem bestimmten Zeitpunkt zu überprüfen).

 

 

 

Seit dem Schuljahr 2017/18 nutzen alle Schülerinnen und Schüler bis Klasse 8 einen großen Ordner, das Schülerportfolio, in dem sie Lernvereinbarungen, besondere Lernleistungen und alle schulischen Dokumente sammeln, die für sie wichtig und persönlich bedeutsam sind.

 

Anja Lindenau, Didaktische Leitung