Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Kulturhäppchen vom 24.02.17

Am Ende eines jeden Monats gibt es am Gymnasium Meiendorf die Kulturhäppchen, dabei führen Schülerinnen und Schüler etwas auf, dass sie im Laufe des Monats erarbeitet haben.

 

Am Freitag, den 24.02.2017 war es dann wieder soweit. An diesem Tag war die Aula besonders voll, denn niemand wollte die Aufführungen verpassen.

 

In der ersten Pause spielte die 6a (Musikklasse) ein paar lang geprobte Musikstücke vor, z.B. aus Fluch der Karibik „The Medallion Call“. Das Publikum applaudierte und war begeistert. Anschließend folgte noch ein kurzer Erklär-Film zu MUNoH (Model United Nations of Hamburg).

 

In der zweiten Pause gab es nichts in der Aula zu sehen, aber im Foyer waren ein paar Architekturfantasien des Kunstprofils S4 von Frau Zepter ausgestellt (siehe unten). Auch das kam gut an.

 

Insgesamt waren es sehr gelungene Kulturhäppchen und wir hoffen, dass die nächsten auch so gut werden.

Finja Strotmann (6a) und Simone Wiemer (6a)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen