Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Hamburgweiter Lesewettbewerb Spanisch: „Leo leo, ¿qué lees?“

 
Hola, hola, soy Emily = Hallo, ich bin Emily. Ich gehe jetzt in die 8. Klasse und habe im letzten Schuljahr 2020/21 am spanischen Lesewettbewerb „Leo leo, ¿qué lees?“ teilgenommen.
In der ersten Runde bin ich gegen ein paar Mitschüler/innen angetreten. Der/die beste der Klasse, in dem Fall ich, hat dann am großen hamburger Finale teilgenommen (da außer der Klasse 7b keine andere des GyMei teilgenommen hat). In diesem besonderen Corona-Jahr haben wir (die Kandidaten) im Finale nicht vor einer Jury vorgelesen, sondern den Text aufgenommen. Die Jury, bestehend aus Spansichlehrern der teilnehmenden Hamburger Schulen, hat unsere Aufnahmen bewertet und es gab auch Schönes zu gewinnen.
Der Lesewettbewerb hat mir geholfen noch flüssiger, sicherer und betonter vorzulesen! Auch in Sachen Vokabeln habe ich einiges dazugelernt. Mir hat das Teilnehmen an diesem Wettbewerb riesigen Spaß gemacht. Ich würde es immer wieder tun und ich rate euch allen: Wenn ihr Spaß an dieser tollen Sprache habt, kann man mit dem Lesewettbewerb nichts falsch machen. Es ist eine tolle Erfahrung, man kann noch etwas dazu lernen und über sich hinaus wachsen. (Emily Alberts, Kl. 8b)

 
Der hamburgweite Lesewettbewerb Spanisch „Leo leo, ¿qué lees?“ wird auch im Schuljahr 2021/22 von Frau Patiño als Begabungsseminar für begeisterte Spanischlerner aus Kl. 6 und 7 angeboten. Wir starten im Dezember und es sind noch Plätze frei, du kannst gerne mitmachen!!! Schreib eine EMail an Frau Patiño und melde dich an. Es macht Spaß und lohnt sich! 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen