Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Frühlingskonzerte 2022 – wieder ganz unbeschwert!

Nach über zwei Jahren Corona-Zwangspause, war es soweit: Wir konnten wieder fast ganz normal durchstarten mit unserer lange währenden Musik-Konzert-Tradition. Dabei haben wir am GyMei alles dafür getan, die Konzertformate auch während der Pandemiezeit aufrecht zu erhalten: Stream, Aufnahmen, Mitwirkenden Konzerte, Abstände, Musik unter freiem Himmel, wir haben alle Anstrengungen auf uns genommen…aber es geht doch einfach nichts über das Livekonzert!!!

 

Die Freude und Erleichterung am öffentlichen Musizieren konnte man nicht nur allen Mitwirkenden und Leitenden anmerken, nein, auch das Publikum war wunderbar ausgelassen! So gab es wieder ein sehr schönes und buntes Programm aller Ensembles.

 

Das Orchester gab sich ganz „cool“ und „Happy“, „im Riff ging es rund“ mit dem Musical-Chor der 5. und 6. Klassen, der eine kleine Kostprobe seines Programmes präsentierte, das am 11.5. um 19.00 in der Aula zu sehen und zu hören sein wird. Der Mittelstufenchor fusionierte in sehr schöner Form mit dem neuen Oberstufenchor, der es – in der Pandemiezeit neu gegründet -geschafft hat, ein tolles Programm auf die Beine zu stellen, und der mit Schwerpunkt Pop und Jazz erst seit sehr kurzer Zeit unter der Leitung von Frau von Troschke probt und noch neue Mitglieder sucht!

Und last but not least bildete wieder einmal die Band mit einem schwungvollen „Revoluzer-Programm“ den gelungenen Abschluss.

 

Wer den Chor Mixtur vermisst hat, dem sei gesagt, dass auch dieser Chor nach den Sommerferien seinen Betrieb in neuem Gewand und unter neuer Leitung wieder aufnimmt. Geprobt wird ab dem 23.August immer dienstags um 19.30 in der großen Aula unter der Leitung von Karen Baumgartel.

Es sind alle Eltern, KollegInnen, Ehemalige und SchülerInnen ab der 8.Klasse herzlich eingeladen, diesen neuen gemixten Schulchor zu besuchen, Anmeldungen und Nachfragen bitte über Frau Weniger.

 

Und zuletzt möchten wir als Musikfachschaft uns noch einmal ganz herzlich bei allen Geberinnen und Gebern bedanken, denn statt eines Eintritts, konnten wir mit unserer Spendenaktion und Ihrer Hilfe für die „PLAN Nothilfe Ukraine“ und somit für Ukrainische Kinder 900,- € sammeln, welche bereits an die Organisation PLAN überwiesen wurden.

 

Im Namen der Musikfachschaft,

Tanja Weniger

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen