Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Fairer Kaffee und Kakao am Gymei

Im Zuge der Bewerbung zur Fairtradeschool war es unser Ziel, im Laufe dieses Schuljahres alle Kaffeeverkaufsstellen (also Schulküche und Kaffeeautomat im Lehrerzimmer) sowie den in der Schulküche verkauften Trinkkakao auf Fairtrade-Produkte umzustellen.

 

Für die Umstellung hatten wir im Rahmen der Präsentationen der Projektwoche Ende des letzten Schuljahres eine kleine Geschmackstestung durchgeführt und die freiwilligen Tester zwischen drei Sorten Kaffee sowie drei Sorten Trinkkakao wählen lassen. Im Februar erfolgte dann die Umstellung in der Schulküche auf die Geschmackssieger. Die Umstellung im Lehrerzimmer dauerte etwas länger, ist nun aber auch erfolgreich vollzogen, so dass wir jetzt jede Verkaufsstelle von Kaffee und Kakao erfolgreich auf Fairtrade umgestellt haben!

 

So trägt nun endlich auch das Gymei dazu bei, den Kleinbauern in Afrika und Südamerika einen stabiles und gerechteres Einkommen zu garantieren.

 

In diesem Sinne, guten Schluck!

Euer Fairtrade-Team

 

PS: Inspiriert von der Umstellung bei Kaffee und Kakao hat unsere Schulküche gleich noch einen drauf gesetzt und ist nun dabei, auch den Zucker auf Fairtrade umzustellen – Großartig!

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen