Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Unsere Schülerinnen und Schüler gewinnen auch in diesem Jahr den 2. und 3. Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2020

 

Wie bereits im letzten Schuljahr waren unsere Schülerinnen und Schüler auch in diesem Durchgang des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen auf ganzer Linie erfolgreich: Während das Team Emolia (Emelie Pham, Melina Majidi, Mona Grimm) mit ihrem Beitrag „A like for generation Z“ den 3. Platz belegte, erreichte das Team „Ellume“ (Elena Fuchs, Luise Delker, Melissa Proske, Michelle Thach) mit ihrem Beitrag „How the world changed“ sogar den 2. Platz. Beide Teams nahmen mit der Sprache Englisch am Wettbewerb TEAM teil und gewannen Urkunden und Geldpreise. Da das große schulübergreifende Sprachenfest aufgrund der aktuellen Beschränkungen entfallen musste, hielten wir alternativ eine Siegerehrung im kleinen Rahmen auf unserem Pausenhof ab. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner zu dieser tollen Leistung – Ihr könnt stolz auf euch sein!

 

Ilka Hustedt

Betreuerin des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen am GyMei

 

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen