Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Ein erster Platz beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen!

 

Am 12.05.2022 erhielten Emelie, Mai-Lan, Melina, Morten und Vincent aus Jahrgang 9 und 10 die Möglichkeit, vormittags ihren englischsprachigen Kurzfilm „Freezingto Life“ beim Landessprachenfest Hamburg am Emilie Wüstenfeld Gymnasium zu zeigen und gleichzeitig viele andere spannende und unterhaltsame Beiträge in diversen Sprachen aus weiteren Schulen zu sehen.

 

Nachmittags fand die Ehrung der Teilnehmer des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen und des Landessprachenfests statt. Hier mussten sich unsere Kandidaten aber zunächst in Geduld üben, da als erstes die Solo-Teilnehmer des Wettbewerbs gewürdigt wurden, bevor es an die Ehrung der Gruppenbeiträge ging. Mit der Zeit stieg die Spannung immer mehr, als nach und nach zahlreiche dritt- und zweitplatzierte Gruppen auf die Bühne gerufen wurden. Am Ende erreichte „Freezingto Life“ einen grandiosen ersten Platz, selbst wenn es noch nicht ganz dazu reichte, Hamburg beim Bundeswettbewerb in Potsdam zu vertreten. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr. Aber ein Trostpflaster war auf jeden Fall der zweite Platz, den Emelie, Mai-Lan, Melina, Morten und Vincent zusätzlich für ihren Kurzfilm von der Jury des Landessprachenfests erhalten haben.

 

Herzlichen Glückwunsch an euch Fünf!

 

(Bt)

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen