Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Die Schulinspektion: Ergebnisse sind veröffentlicht!

 

Bereits am 16. Januar 2019 zwischen 18 und 19 Uhr besuchte die Schulinspektion unsere Schule erneut, um der Öffentlichkeit mitzuteilen, wie das Gymnasium Meiendorf abgeschnitten hat.

 

Der Link zum Bericht: https://www.hamburg.de/contentblob/12273808/e202a0e2c582933ed708db25a9a6008f/data/gym-meiendorf.pdf

 

Wie arbeitet die Schulinspektion?

Die Veranstaltung begann mit einer Begrüßung von Frau Stehr. Es wurde der Ablauf erklärt sowie häufig gestellte Fragen über die Schulinspektion geklärt. Die Schulinspektion besucht alle Schulen in Hamburg über einen Zeitraum von zwei bis drei Tagen und beobachtet diese. Danach werden eine Zusammenfassung, welche am 16.1. vorgestellt wurde, und ein Qualitätsbericht erstellt. Dabei wird im Zentralen der Unterricht behandelt. Im Qualitätsbericht und bei der Präsentation wird der Schule ein Feedback gegeben, das Impulse für Entwicklungen geben soll.

Die Schulinspektion arbeitet nicht nur nach den Besuchen am Bericht, sondern dieser beginnt schon ein Jahr vor dem Besuch mit einer Ankündigung der Inspektion. Danach werden Daten und Dokumente über die Schule ausgelesen und Fragebögen werden an die Eltern, Lehrer/innen und Schüler/innen verteilt. Auf Basis der gesammelten Daten wird anschließend eine Voranalyse erstellt. Daraufhin erfolgen die Schulbesuche. Nach den Schulbesuchen werden die Daten mit der Voranalyse zusammengeführt und in einer Vorstellung und einem späteren Qualitätsbericht an die Schule gegeben.

 

Die Ergebnisse

Unsere Schule ist in den letzten Jahren stark gewachsen, weshalb auch neue Lehrer/innen angestellt wurden.

Die Ergebnisse der Schulinspektion waren insgesamt gut. Die aufgeführten Bewertungspunkte wurden auf einer Skala von 1-4 angegeben, wobei 1 schwach, 2 eher schwach, 3 eher stark und 4 stark bedeuten. Nach dieser Skala hat unsere Schule einen Gesamtschnitt von 3 (eher stark) erreicht. Also ziemlich gut! Die einzelnen Bewertungspunkte werden folgend aufgeführt:

 

Steuerungshandeln Ø 3
Unterrichtsentwicklung: Zusammenarbeit Ø 3
Unterrichtsentwicklung: Feedback Ø 3
Unterrichtsqualität Ø 2,6
Wirkungen und Ergebnisse Ø 3,5

 

Negativ aufgefallen ist den Inspektoren aber, dass der Unterricht häufig lehrerzentriert ist.

 

 

Folgende Fragen wurden nach Bekanntgabe der Ergebnisse gestellt:

 

Finden die Schulbesuche immer im Dezember statt?

Die Termine sind immer zufällig. So verhielt es sich auch mit den letzten zwei Terminen.

 

Wird bei der Bewertung auch beachtet, dass dieses Schuljahr kürzer ist, als die anderen?

Die Bewertung ist nicht inhaltsbezogen, das heißt, dass die Schulinspektion nur die Unterrichtsführung, den Umgang miteinander und die oben genannten Aspekte bewertet.

 

Wie verhält es sich mit der Schulleitung als Unterrichtsbegleitung?

Die Schulleitung soll im Unterricht nur als Unterstützer gelten und Anregungen für einen besseren Unterricht liefern.

 

Könnte man bei den Fragebögen auch die Ehemaligen befragen?

Die Befragung der Ehemaligen ist bisher von der Schulinspektion nicht geplant.

 

Wie viele Rückläufer der Fragebögen gab es?

88,5% der Schülerfragebögen,

66,1% der Elternfragebögen und

56,0% der Lehrerfragebögen wurden zurückgegeben.

 

 

Schlusswort

Unsere Schule hat ein gutes Ergebnis erzielt. Die Schulbehörde ist schon auf die Zukunft gespannt, findet aber, dass unsere Schule gut aufgestellt ist.

Frau Stehr schloss die Sitzung und fasste zusammen, welche Punkte man verbessern muss und wie man diese Punkte verbessern kann. Außerdem sagte sie noch, dass man immer mit den Schülern und Eltern im Gespräch sein möchte.

 

Von Max O. F. (7a), von den Rasenden Reportern

(Stand: 19.03.2019)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen