Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Die Patenausbildung

In der Projektwoche im Juli wurden am Gymnasium Meiendorf 20 Schülerinnen und Schüler aus den 7. – 8. Klassen von Frau C. Schmidt und Frau Nennhaus zu Paten und Streitschlichtern ausgebildet, so dass jede 5. Klasse vier Patinnen oder Paten bekommt. Bevor die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes ausgesucht wurden, machten die Projektleiterinnen Werbung in allen achten Klassen.
In dem Projekt lernen die Schülerinnen und Schüler Kennlernspiele und was es beim Streitschlichten zu beachten gilt. Dazu ist es wichtig, Vertrauen aufzubauen. Zudem sollen die Klassenlehrer unterstützt werden, denn es ist beispielsweise keine leichte Sache, den Fünftklässlern den Klassenrat zu erklären, doch mit diesem Projekt lernen die Paten das auch.

 

Nele und Svenja (nun 9b) freuen sich auf die neue Aufgabe.

 

Hannah, Alina und Marie (5a)

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen