Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Die Mittelstufenparty

Am 11. Dezember von 19-22 Uhr fand die Mittelstufenparty am Gymnasium Meiendorf statt. Um 19 Uhr öffnete die kleine Aula, beim Eintreten bekam man ein blaues Band, durch das man so viel raus- und reingehen konnte, wie man wollte. Während der gesamten Party durfte man sich Musik wünschen, wovon die meisten Wünsche auch erfüllt wurden. Wenn man Hunger auf einen kleinen Snack hatte, musste man schnell sein, da die Schalen fast immer leer waren. Für einen Preis von 50 Cent erhielt man ein Getränk und gegen Ende auch ein Knicklicht gratis dazu. Die kleine Aula wurde für die Party in zwei Hälften geteilt: In der einen Hälfte konnte getanzt werden, in der anderen befand sich die Erhöhung, wo die Technik ihr Pult hatte und ihre Musik abgespielt wurde. Die gesamte Tanzfläche wurde von vielen bunten Scheinwerfern beleuchtet, außerdem hatten sie eine Nebelmaschine aufgebaut, welche die gesamte Aula in Nebel getaucht hat. In einem Interview wurde auf die Frage, ob es etwas Neues bzw. Anderes im Vergleich zu den Vorjahren gebe, geantwortet: „Nein, die Mittelstufenparty ist so toll wie immer.“ Die gesamte Party wurde von der Event- und Technik-AG seit eineinhalb Monaten geplant. Außerdem bauten sie den gesamten Nachmittag auf und sorgten während der Party für Musik, Essen,Trinken und am Ende für Ordnung. Vielen Dank dafür! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Laurin F. (8a)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen