Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

“Davon Kommen” – Theateraufführung des S4


Am 27.02.19 um 19 Uhr hat der Theaterkurs von Herrn Marx, welcher aus Schülerinnen des S4 besteht, das Stück „Davon Kommen“ aufgeführt.


Schon eine halbe Stunde vor Beginn des Stückes hat sich die Aula angefangen zu füllen. Der Eintritt war kostenlos und an der Tür zur Aula bekam man von den Schauspielerinnen entweder ein Stück Holz oder einen Gegenstand aus Plastik in die Hand gedrückt. Außerdem befand sich vor dem Eingang ein Stand, an dem Muffins vom S4 verkauft wurden, um Geld für ihren Abiball zu sammeln.


Dass dieses Stück kein Standard Stück werden würde, merkte man schon beim Betreten der Aula. Ganz anders als sonst bei Konzerten oder Theateraufführungen waren die Stühle so angeordnet, dass die Mitte des Raumes freigehalten wurde. In allen vier Ecken standen kleine Stuhlgrüppchen, welche als Sitzplätze für die Zuschauer gedacht waren. Noch kurz vor dem Beginn trafen Zuschauer ein, die auch die letzten Sitzplätze füllten. Dann wurde der Raum dunkel… Die Bühne verwandelte sich in einen Urwald mit lauter Affen, welche Affenschreie von sich gaben und langsam erkannt haben, dass sie in der Lage waren, aufzustehen und sich auf zwei Beinen fortzubewegen. Ich vermute, dieser Ausschnitt sollte darstellen, dass wir Menschen vom Affen abstammen und uns auch heute noch so benehmen. Jedoch hat das Stück weitere Möglichkeiten für Interpretation geboten, sodass sich jeder der Zuschauer seine eigenen Gedanken zu dem Thema machen konnte. Auch die weitere Geschichte war zwar etwas schwer zu verstehen und ist meiner Meinung nach eher für Erwachsene konzipiert worden, doch der Inhalt richtet sich an jeden, egal ob alt oder jung. Denn was der Theaterkurs mit dieser Aufführung klar in den Vordergrund gestellt hat, ist der Müll, den wir nicht richtig oder in manchen Fällen überhaupt nicht entsorgen. Wenn es so weiter geht, werden nicht nur immer mehr Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht sein, auch unser gesamtes Ökosystem wird in die Brüche gehen. Ist das wirklich unser Ziel? Der Theaterkurs sagt: „Nein, wir müssen etwas unternehmen!“ Dass sie und die Zuschauer bereit sind „davon zu kommen“, haben sie bei der Aufführung bewiesen. Doch bist du es auch? Glaubst du, du bist in der Lage, dabei zu helfen, die Umweltverschmutzung zu stoppen? Wenn ja, dann mach es so wie der Theaterkurs: Der ganze Müll, welcher während des Stückes von den Zuschauern auf den Boden geworfen wurde, wurde am Ende von allen Personen vor Ort wieder aufgehoben und in großen Müllbeuteln gesammelt. Würden wir alle uns ein Beispiel an dieser einfachen Methode nehmen und den Müll, der uns im Alltag begegnet, wahrnehmen und nicht ignorieren, dann bin ich fest davon überzeugt, dass wir alle DAVON KOMMEN!


Lea M. (Rasende Reporter), 9a

(Stand: 27.03.2019)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen