Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Theater

Lehrer / Lehrerin

Armin Lücke

-Kategorie

Ästhetische Fächer

Course Attendees

Still no participant

"Das Theater ist die tätige Reflektion des Menschen über sich selbst." (Novalis)
Das Fach Theater dient als Training der Selbst- & Fremdwahrnehmung sowie der erlernbaren Ausdrucksmöglichkeit von Körper und Stimme. Theater wird an unserer Schule ab Klasse 8 im Wahlpflichtbereich unterrichtet. Im Jahrgang 5 bieten wir für ein halbes Jahr Theater als Unterrichtsfach in der Standardklasse an. Daneben gibt es die Theater AG für die Jahrgänge 5 und 6 sowie alle 2 Jahre die Musical-AG.   In der Oberstufe ist das Fach Theater als Profilfach im ästhetischen Profil „Mensch mach(t) Kunst“ zusammen mit Kunst/Musik und Geschichte kombiniert. Außerdem ist es in der Oberstufe möglich, Theater im Grundkurs 2-stündig zu wählen.  

Ästhetisches Handeln

 
Eine gemeinschaftliche Theater-Produktion mit öffentlicher Aufführung ist das Ziel eines jeden Theaterkurses. Wobei die Produktionen sich durch unterschiedliche Herangehensweisen unterscheiden. Die Aufführungen der einzelnen Jahrgänge finden in der Regel gegen Ende des Schuljahrs in der Aula oder in anderen Spielstätten statt. Klassische und moderne Stücke sowie Eigenproduktion und Adaptionen von Graphik Novels werden im Unterricht erarbeitet. Das Fach Theater ermöglicht den Schülern ästhetisches Handeln auf verschiedenen Ebenen. Die 3 Handlungsfelder Körper, Raum und Zeit sollen dabei separat und in produktiver Verschmelzung wahrgenommen und von den Schülern einzeln und in Gruppen umgesetzt und reflektiert werden. Dabei entwickeln sie ästhetische Kriterien sowie eine Fachsprache, die es ihnen ermöglicht, sich angemessen zu verständigen. Wer sich für das Fach Theater entscheidet, sollte die Bereitschaft mitbringen, den eigenen Körper als Instrument zu begreifen sowie gerne in der Gruppe zu arbeiten. Voraussetzungen für ein produktives und erfolgreiches Arbeiten sind weiterhin Wochenendproben vor den Aufführungen und Theaterbesuche.

Armin Lücke (Stand 2017)

Armin Lücke

Profil anzeigen

Theater, Bildende Kunst, PGW, Medien, Kulturbeauftragter

Englisch, Geschichte, PGW, Theater, MUN, Begabtenförderung

Deutsch, Geschichte

Geographie, Sport, Theater

Mathematik, Physik, Theater, Psychologie