Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Chemie

Lehrer / Lehrerin

C. Schmidt

-Kategorie

MINT

Course Attendees

Still no participant

Chemie und Lebenswelt sind zwei untrennbar miteinander verbundene Bereiche. Es ist unser Ziel, diese Verbindung in unserem Chemieunterricht deutlich zu machen.

Gemäß dem Grundsatz „vom Einfachen zum Komplizierten“ sowie unter Berücksichtigung lernpsychologischer Grundsätze halten wir es für sinnvoll, von den Alltagserfahrungen der Schülerinnen und Schüler auszugehen. So beschreiben und erklären wir Phänomene zunächst in Worten und Sätzen, bevor wir beginnen, mit chemischen Formeln zu arbeiten.

In der Sekundarstufe I steht das Verständnis von Grundlagen im Vordergrund. In der Sekundarstufe II geht es dann um komplexere – und noch spannendere! – Zusammenhänge.

Chemie bilingual


Schüler im bilingualen Zweig können ab Klasse 9 Chemie auf Englisch bekommen. Hier ein Beispiel aus Klasse 10. Der Inhalt ist der gleiche wie in nicht-bilingualen Klassen.

In year 10 one of our topics in Chemistry is “Acids and Bases“ (D: Säuren und Basen).

First of all, we cut red cabbage into very small pieces and let it soak in ethanol. After a while the red cabbage has lost most of its red colour. We obtained a red solution which we used as indicator for our experiments:

alkaline, neutral, acidic.

Here are some inspiring mixtures which we produced by mixing our indicator with acids and bases:    

C. Schmidt (Stand 2017)

Chemie, Englisch, MUN, Streitschlichtung

Chemie, Geschichte, PGW, Nawi