Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380
Kategorie Neue Medien / Film
Zuhause

Neue Medien / Film

7 Mai

In Sachen Film: Filmteam beim Nachwuchsfilmfestival „abgedreht!“

Liebe Schulgemeinschaft, wir freuen uns, dass wieder einmal ein Filmteam das Gymnasium Meiendorf beim Hamburger Nachwuchsfilmfestival „abgedreht!“ vertritt. Auf Grund der momentanen Umständen wird der Film in einem besonderen Format präsentiert: So ist es möglich, am 18. und 19. Mai bei einem Filmspaziergang sich die Filme an verschiedenen Standorten in Hamburg anzuschauen. Der Film „Ingwer“ […]

WEITERLESEN
18 Mrz

In Sachen Film: AHA-Regeln

Liebe Schulgemeinschaft, in dieser Woche haben wir wieder den Präsenzunterricht aufgenommen und so scheinen die AHA-Regeln wichtiger denn je. Wer durch den Lockdown tatsächlich vergessen haben sollte, wie man sich auf dem Schulhof verhalten darf, der kann sein Wissen durch den Beitrag aus dem Filmkurs 10 von Herrn Plorin kurz auffrischen. Viel Spaß!

WEITERLESEN
28 Jan

Jetzt online: Augmented Reality Kunstausstellung

Der Kunstkurs von Herrn Plorin aus dem Jahrgang 10 hat sich im letzten Halbjahr mit dem Thema „Augmented Reality“ beschäftigt. In diesem Zuge sind Projekte entstanden, bei denen Kunstwerke und Bilder digital zum Leben erweckt werden. Wer wissen möchte, was passiert, muss sich einfach die kostenlose App „Artivive“ herunterladen, und kann gleich ohne Registrierung in […]

WEITERLESEN
23 Mrz

In Sachen Film: Filmteam räumt beim Klickwinkel-Wettbewerb ab

Bei der heutigen Online-Preisverleihung wurden die besten Beiträge des diesjährigen Klickwinkel-Wettbewerbs prämiert. In diesem Zuge gewann der Beitrag von Ben Moore, Leif Smidt, Maximilian Soltau und Sebastian Spitzeck gleich in zwei Kategorien: So belegte das Team den dritten Platz in der Kategorie „Gesamteindruck“, aber auch den ersten Platz in der Kategorie „Beste Recherche“. Die Preisverleihung […]

WEITERLESEN
23 Feb

In Sachen Film: Klickwinkel-Wettbewerb – Wir fahren nach Berlin!

Ingesamt neun Schülerinnen und Schüler aus den Filmkursen der neunten und zehnten Jahrgängen dürfen sich freuen: Ihr Beiträge wurden erfolgreich beim Video-Wettbewerb „Klickwinkel“ nominiert. Vom 21.-23. März fahren die ausgewählten Kursmitglieder für ein Workshop-Wochenende nach Berlin samt Preisverleihung. Dort treffen die Schülerinnen und Schüler auf den Schirmherr Frank-Walter Steinmeier sowie auf weitere Experten aus der […]

WEITERLESEN
21 Feb

In Sachen Film: Wir zeigen uns auf dem „Abgedreht“ Filmfestival

Gleich zwei Filmbeiträge beim „Abgedreht“-Festival in Hamburg vertreten. Es ist wieder soweit: Am 25. und 26. März findet zum 31. Mal das bekannte Hamburger Filmfestival „abgedreht“ im Übel&Gefährlich (Feldstraßenbunker/St. Pauli) statt. Insgesamt werden 51 Filme von früh bis spät präsentiert, sodass kleine bis große Filmemacher sich einem großen Publikum zeigen. Auch das Gymnasium Meiendorf ist […]

WEITERLESEN
5 Nov

In Sachen Film: Film-Team in Bremen ausgezeichnet

Die Schüler Ben Moore, Sebastian Spitzeck, Leif Smidt, Finn Püschel und Maximilian Soltau wurden Ende September in Bremen für ihren Beitrag „Not Alone“ ausgezeichnet. Der norddeutsche Filmwettbewerb wurde von der HKK-Krankenkasse sowie Landesinstitut für Schule Bremen ins Leben gerufen. „Sind Menschen süchtig, beeinflusst das in keinem Fall nur sie selbst, sondern auch die Menschen in […]

WEITERLESEN
25 Sep

Kulturhäppchen am Freitag, 27. September 2019 im HÖRSAAL

Kulturhäppchen am Freitag, 27. September 2019, in der 1. und 2. großen Pause im HÖRSAAL - Die Kunst- und Medien-Kurse Jhg. 9 zeigen Kurzfilme aus den letzten Schuljahr.

WEITERLESEN
20 Jun

In Sachen Film: Nominierung für die „Goldende Wandse“

Am 19.6.2019 fand die Preisverleihung zum Jugendfilmwettbewerb „Die Goldene Wandse“ im Brakula in Bramfeld statt. Die Schüler Ben Moore, Sebastian Spitzeck, Finn Püschel und Leif Smidt reichten ihren Film „Really urgent“ ein, der im Block der U18-Filme (Jahrgang 2001-2005) gezeigt wurde. Der Film behandelt das alltägliche Probleme, nur besetzte Toiletten vorzufinden und die damit verbundene […]

WEITERLESEN
15 Jun

Das ästhetische Profil analog und digital: hämatli.de

Das ästhetische Profil von Herrn Plorin lädt die Schulgemeinschaft ein, ihre eigens erstellte Website hämatli.de virtuell oder in der St. Katharinen-Kirche zu besuchen. Hämatli ist der etymologische Begriff des Wortes „Heimat“. Zu diesem Themenfeld hat das Profil im zweiten Semester gearbeitet und in diesem Zuge eine digitale Heimat erschaffen. Untersützen Sie das Projekt, indem Sie […]

WEITERLESEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen