Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Berufsorientierung für künstlerische Berufe

Am Mittwoch, den 6. Dezember 2017, findet in der 3. & 4. Stunde (Kunst B) am Gymnasium Meiendorf für die Schülerinnen und Schüler aus dem S3, die ästhetische Fächer als Profil oder im Grundkurs belegt haben, eine ergänzende Berufsorientierung für künstlerische Berufe statt.

Folgende Berufe und Referenten wurden dazu ans GyMei eingeladen:

 

1. Die University of Applied Sciences Europe (Altona) stellt, vertreten durch Herrn Prof. Dr.  Janno (Studiengangsleiter), Hr. Schneider (Fakultätsleiter) und durch die Studentin Fr. Princeataia die Berufe und Studiengänge:

a) Game Design   b) Kommunikationsdesign sowie c) Film- & Motion Design vor.

 

2. Der stellv. Chef-Theatermaler des Thalia Theaters Hr. Sominka stellt den Beruf der Malerei und speziell der
Theatermalerei vor.

 

3. Hr. Schreiber vom Hamburger Schlagzeug-Ensemble Elbtonal Percussion stellt das Studium und den Beruf:
a) Orchestermusik b) Lehramt Musik und c) freier Musiker vor.

 

Organisation: Hr. Lücke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen