Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

Ausflug zum internationalen Seegerichtshof

Am 19.06. haben wir, der MUN-Kurs, einen Ausflug zum Seegerichtshof gemacht. Da dieser in Hamburg Nienstedten liegt, war die Anreise von einer Stunde kein Problem. Wir haben uns nach der ersten Stunde getroffen und waren gegen 10 Uhr am Gerichtshof.

 

Der Wahlpflichtkurs MUN vor dem Gerichtssaal

Dort haben wir dann eine Einführung von der Pressesprecherin Frau Ritter auf Englisch bekommen. Auch wenn dieser Teil etwas lang war (u.a. wegen der vielen Schülernachfragen), war er trotzdem sehr interessant. Es wurden alle auftretenden Fragen beantwortet, was uns geholfen hat, beim Thema zu bleiben und zuzuhören.

 

Im Gerichtssaal

Nach einer kurzen Pause wurden wir im Gebäude herumgeführt, was ebenfalls spannend war. Das Highlight war natürlich die Besichtigung des Gerichtssaals. Dort durften wir uns auch auf die Plätze setzen, wo vor uns schon so viele andere Anwälte, Zeugen etc. aus der ganzen Welt gesessen haben.

 

Mir persönlich hat der Ausflug sehr gefallen. Er war sehr interessant, vor allem, weil wir einen Eindruck vom Aussehen und den Abläufen innerhalb eines internationalen Gerichtes bekommen haben. Es ist aber auch sehr beeindruckend, wenn man bedenkt, wie viele andere Menschen aus vielen verschiedenen Nationen schon dort waren, wie zum Beispiel Ban Ki-Moon, der ehemalige Secretary-General (Generalsekretär) der Vereinten Nationen, der im letzten Jahr aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Gerichtshofes zu Gast war.
Ich denke auch, dass ich damit für den ganzen Kurs spreche.

 

Oskar E., 21.06.17

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen