Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

4,2 km-„Zehntel“-Lauf 2018

Alle guten Dinge sind 3:

 

FC St. Pauli 3:0!

 

HSV 3:1!

 

GyMei Platz 3!

 

Ein livetickerreicher und laufintensiver Sportnachmittag in unserer „Active“-City:

 

Vor dem Massenstart des „Zehntel“-Laufs aktualisieren die St. Pauli-Fans unter uns noch sekündlich den aktuellen Zwischenstand auf ihren Smartphones, dann füllt unser GyMei-Lauf-Team zusammen mit fast 3000 anderen Schülerinnen und Schülern aus 147 Schulen die riesigen Messehallen des Vorstartbereichs mit ihrer XXL-Tatendrang-Vorfreude.

 

Geduldsprobewaaaaaaaaaaaaarten und volle Konzentrationskraft jetzt auf die 4,2 Km-Laufstrecke, statt auf den Liveticker…

 

Mit lautstarken isländischen Fußballer „Huh“ – „Huh“ Rufen und rhythmischem Klatschen schwören sich die Event-Kids mit Gänsehaut-Feeling auf den Start ein.

 

„5 – 4 – 3 – 2 – 1″

 

Hanseatische Schiffsglocken-Hafentöne, fetzige Musik, motivierende Lautsprecheransagen,   aufmunterndes Klatschen der dicht-endlos-aufgereihten Fans am Straßenrand: Die typische „Zehntel-Lauf“-Adrenalin-Dosis pusht die Läuferinnen und Läufer mit beflügelnden Gefühlen ins Ziel.

 

Gedanken an`s Aufgeben? Sowas von chancenlos!

 

Medaillenbehängt und traubenzucker-gestärkt und werden sofort multi-tasking-meisterlich die eigene Laufzeit, die eigene Platzierung und die aktuellesten Fußball-Bundesliga-Zwischenstände gecheckt.

 

HSV-Liveticker, Pommes und Waffeln überbrücken die Endloszeit bis zur Siegerehrung.

 

Dann wird das Ausdauer-Marathon-Warten belohnt:

 

Als wir „Gymnasium Meiendorf, 3. Platz“ hören, stürmt unsere GyMei-Laufteam-Gruppe zur Bühne, zieht sich stolz das rote Siegerehrungs-Shirt über und präsentiert überundüberglücklich den Belohnungs-Scheck in die klickenden Kameras.

 

Respektübervoller Glückwunsch-Applaus an unsere 10 superschnellen:

  1. Louis
  2. Jan-Niklas
  3. Jori,
  4. Jamie,
  5. Simon,
  6. Christopher
  7. Tobias
  8. Dustin
  9. Hendrik
  10. Yannick

Schulterklopf- und „Give 5“-Lob an alle, die unser GyMei-Team so toll verstärkt haben:

 

Hanna, Tanisha und Layana;

David, Luca, Lucy,

Tobias, Max und Robin;

Antonia, Merle und Lea.

 

Und unser allzeit unterstützendes Sport-Assistenten-Team: Nane und Tim.

 

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, also auf zu unserem nächsten GyMei-Training:  Mittwoch, Mellenberg, 15:30 Uhr 🙂

 

Stefan Paul,

GyMei-Sport

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen