Gymnasium Meiendorf: 040 / 4 28 86 380

13. Wettbewerb Hamburger Schulsanitäter – Wir waren dabei!

 

Das Schulsanitäter-Team des GyMei – Irina Schmelling, Lina Uhl, Anh Thu Nguyen und Viktor Poliakov

Am Freitag, den 31.01.2020, fand im Gymnasium Altona der 13. Wettbewerb Hamburger Schulsanitätsdienste statt. Das Gymnasium Meiendorf war dort auch zum ersten Mal seit langer Zeit wieder vertreten. Und obwohl an diesem Tag eigentlich schulfrei war, nahmen vier Schüler des Schulsanitätsdienst für unsere Schule dran teil.

 

Zu Beginn des Wettbewerbes wurden alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Aula zunächst begrüßt und es wurden die Regeln erklärt. Anschließend ging es direkt in die Sporthalle – dort waren dann zwölf Zelte für insgesamt 13 Stationen aufgebaut. Die Aufgaben an diesen Stationen waren meist Fallbeispiele, zum Beispiel musste reanimiert werden, oder auch eine Kopfverletzung versorgt werden. Doch bei einer Station mussten vom Team theoretische Fragen beantwortet werden und an einer anderen würden die Schulsanitäter mit Snacks versorgt. Im Anschluss daran gab es dann noch eine Kreativaufgabe für das Team, bei der durch Zusammenarbeit verschiedene Puzzle gelöst werden mussten. Nach der Mittagspause ging es dann wieder in der Aula weiter, dort war nämlich in der Zwischenzeit die Improvisationstheatergruppe Streife Brise angekommen, diese sorgte dann ca. eine Stunde lang für die Unterhaltung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen und hat das Publikum auch in die Szenen mit ein bezogen. Anschließend wurden dann die Sieger, die Stadtteilschule Walddörfer und das Gymnasium Rissen, bekannt gegeben. Am Ende der Veranstaltung wurden noch Bilder von allen gemacht und alle Schulsanitäter haben ihre Teilnehmerurkunden bekommen.

 

Am Wettbewerb haben insgesamt 26 Teams von 19 Schulen teilgenommen. So haben für unsere Schule Irina Schmelling, Lina Uhl, Anh Thu Nguyen und Viktor Poliakov (alle 9. Klasse) den 14. Platz erreicht. Berichte über den Wettbewerb waren auch im Fernsehen und im Radio. Wir sind stolz, für unsere Schule dabei gewesen zu sein.

 

Die Teilnahme an dem Wettbewerb hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir wollen im kommenden Schuljahr gerne wieder mitmachen.

Von Lina Uhl (9e)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen