Model United Nations of Lübeck 2014

 

Skulptur im Kreuzbau

 

City-Kids-Triathlon 2014

 

Elbtonal Percussion

 

Allstars vers. Oldstars

 

Nachruf auf Fr. Jochum

 

Einladung Elternrat, 26.6., erst ab 20 Uhr!!!

 

MUNoH is back, braucht aber Gastfamilien!

 

5b erfolgreich bei der Mini-WM am Millerntor

 

Das Märchen - Helden, Schurken u.v.m.

 

Trip to the Hafen City

 

Votum u. Stellungnahme der Schulkonferenz über Gy8-Gy9

 

Wandselauf und Zehntel

 

Welttag des Buches

 

Brief der Schulleiterin zur Diskussion um Gy8/Gy9

 

Frühlingskonzerte

 

Uwe-Seeler-Pokal: Mädchen holen 3. Platz

 

Gymei-Baseballer holen Pokal

 

Besuch im Rathaus

 

Einladung zu den Frühlingskonzerten

 

Neue Termine für die Berufsorientierung

 

Bandabend am Gymei

 

Achtung: Anmeldung Citykids-Triatlon!

 

Das war MUNNY 2014

 

Mädchen im Finale des Uwe-Seeler-Pokals

 

geänd. Klausurplan Kl.10

 

Vier neue Berichte von der Schülerbibliothek

 

Throw with your feet

 

Klausurplan S 4

 

Gymei siegt souverän beim Baseball

 

Klausurplan S 2

 

Einzug in die 3. Runde des Uwe-Seeler-Pokals

 

Weihnachtskonzerte `13

 

Besuch in Neuengamme

 

Ausbildung Sportassist.

 

Begabtenseminar an der Paracelsus-Klinik

 

Besuch beim internat. Gerichtshof

 

Gymei gewinnt in München

 

Uwe-Seeler-Pokal, Basketball, Crossläufe - Berichte vom Sport

 

Meiendorf musiziert und Hausmusikabend der Ehemaligen

 

Gymei 6-mal geehrt bei Plastik. Sucht. Motiv.

 

Bericht Orchesterreise

 

Abitermine 2014

 

 

Wir sind sehr traurig


Am 18. Juli 2014 ist unser langjähriger Hausmeister, Herr Horn, verstorben.


Herr Horn hat sich mit seiner mehr als 20jährigen Hausmeistertätigkeit vor allem während der langen Zeit der äußeren Grundrenovierung des Gymnasiums Meiendorf mit unschätzbarem Engagement eingesetzt. Immer wieder wies er auf bauliche und Planungsfehler hin und hat auf diese Weise manche Panne zu verhindern geholfen. Ohne seine fachkundige und weitsichtige Hilfe hätte die Schulleitung die Erfordernisse einer Renovierung nicht bewältigen können.


Oft ist Herr Horn auch nach seinem Dienstschluss, sei es abends, am Wochenende oder in den Ferien, eingesprungen, um die Schule zu öffnen und zu schließen oder auf andere Weise mit Rat und Tat auszuhelfen, damit Kollegen auch außerunterrichtlich aktiv werden konnten.


Herr Horn hat sich für den Stadtteil Meiendorf vielfältig engagiert. Er war bei den legendären Oldie-Partys und Jugenddiscos vor Ort und hat die Arbeit der Sportvereine unterstützt.

 

Regelmäßig hat er die Wahlen in den Wahllokalen der Schule mit organisiert und so manchen Konflikt mit Anwohnern der Schule ausgefochten. Dabei hat er mit Augenmaß, aber auch stets mit einer Spur Humor zwischen den Parteien zu vermitteln versucht.


Wir werden Herrn Horn sehr vermissen.


Die Schulleitung

 

 

 

 

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Angehörige,

 

das Kollegium des Gymnasiums Meiendorf wünscht euch / Ihnen Ferientage

voller Sonnenschein und beeindruckender Erlebnisse.

 

In der Hoffnung, dass die Ferien Anlass

zu schönen gemeinsamen Stunden und viel Erholung sind,

freuen wir uns auf das Wiedersehen

am Donnerstag, dem 21. August 2014.

 

Im Auftrag der Schulleitung und des Kollegiums

A. Koops

 

 

 

 

 

Wir suchen Gastfamilien!

 

Für unsere MUNoH Konferenz vom 24.09 bis zum 28.09.2014,

 

auf der wir über Internationale Konflikte debatieren, suchen wir noch Freiwilige, die
Schüler aus dem Ausland und auch aus Deutschland für diese Tage aufnehmen.


Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sie auf unsere Website
www.munoh.de


Vielen Dank
Ihr MUNoH Team!

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen am Gymnasium Meiendorf!

 

Click here for the English version of this site

 

 

Wir sind ein Gymnasium im Nordosten von Hamburg

mit einem besonderen Bildungsangebot:

 

bilingualer Zweig Englisch

 

Musikschwerpunkt

 

Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt in der Beobachtungsstufe

 

Spanisch oder Französisch als zweite Fremdsprache

 

Gastgeber des internationalen Schülerkongresses MUN (Model United Nations)

 

Unterrichtsfach Neue Medien / Film

 

sehr gute Rahmenbedingungen für den Sportunterricht

 

 

Interessant ist aber auch unser außerunterrichtliches Schulleben:

 

Über 100 Kocheltern kochen in unserer Schulküche Mittag !!!

 

„Schüler fördern Schüler“ in unserem differenzierten Förderprogramm

 

Eine breite Palette an Arbeitsgemeinschaften bietet die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln.

 

 

Doch nicht nur unser Programm, sondern auch unser Standort ist attraktiv. Hier lernen über 720 Schüler in frei stehenden und frisch sanierten Gebäuden auf einem sonnendurchfluteten Gelände mit viel Platz. Wir verfügen neben modern eingerichteten Klassen- und Fachräumen auch über eine Bezirksporthalle (große Dreifelder-Halle), einen Sportplatz mit Rasen-Fußballfeld und 400-m-Bahn, Baskettball-Außenanlage und Beachvolleyballfeld.

 

 

Über all dies und vieles mehr können Sie sich in den folgenden Rubriken detailliert informieren:

 


Profil Erfahren Sie alles im Detail über unser Bildungsprogramm.
Rundgang Lernen Sie unseren Schulstandort in Fotogalerien und Videos kennen.
Stufen/Fächer Alles Wissenswerte über unser unterrichtliches Angebot.
Schulleben Alles Wissenswerte über unser außerunterrichtliches Angebot.
Leitung Rund um die Schulleitung.
Kollegium Gewinnen Sie einen Einblick ins Kollegium.
Gremien Die einzelnen Schulgremien stellen sich vor.
Termine Alle Termine, die unser Schulleben betreffen.
Über uns Zahlen - Fakten - Daten: von A wie Anfahrt bis Z wie Zeitungsartikel über uns.